Jugendlich schöne Hände durch Rubinlaser-Therapie

Kreativität, Stärke, Sensibilität- unsere Hände verraten eine ganze Menge über uns. Nicht zuletzt verraten sie unser Alter, denn der natürliche Alterungsprozess macht auch vor unseren Händen nicht Halt. Sogenannte Altersflecken treten an Stellen auf, die häufig der Sonne ausgesetzt sind, so etwa im Gesicht oder eben an den Händen. Verantwortlich ist der von den Melanozyten […]

Weiter lesen...

GLOW – der Schein vom Sein?

GLOW – für mich das Wort des Jahres 2019 in der Schönheitsbranche! Es gibt kein Beautyprodukt, bis hin zur billigsten Bodylotion, das uns nicht den GLOW verspricht. Doch was ist es genau, was uns da versprochen wird, welche Gefühle und Sehnsüchte werden in uns geweckt? Die begriffliche Klärung ist zunächst einfach: Glow – aus dem […]

Weiter lesen...

Volle, frische Lippen durch Lippenunterspritzen

So viele Patientinnen wie nie zuvor hegen heute den Wunsch, sich die Lippen aufspritzen zu lassen. Mit zunehmendem Alter neigen die Lippen vieler Frauen dazu “einzutrocknen”. Sie werden schmaler, dünner, die Haut wird faltig, trocken, die Kontur verschwindet. Zudem haben die Wenigsten von Natur aus perfekte Lippen! Es geht also nicht immer darum, einen sinnlichen […]

Weiter lesen...

Mit Lasertechnik dauerhaft gegen lästigen Damenbart

Ein leichter, unauffälliger Haarflaum im Gesicht einer Frau ist nichts Ungewöhnliches. Etwa 8 % der Frauen leiden hierzulande aber unter verstärktem, sichtbarem Bartwuchs, der sogenannten Hypertrichose. Oft stecken genetische Veranlagung, hormonelle Veränderungen wie die Wechseljahre oder Stoffwechselstörungen dahinter, die es zunächst medizinisch abzuklären gilt. Wird der Haarwuchs im Gesicht zu stark und damit zu auffällig, […]

Weiter lesen...

B-Lite – ist leichter besser für alle?

Die Brustvergrößerung ist weltweit nach wie vor einer der populärsten plastisch-chirurgischen Eingriffe bei Frauen. Sogenannte B-Lite Implantate (ultraleichte Brustimplantate) sind die in den letzten Jahren mit Abstand innovativste Neuerung von Brustimplantaten auf diesem heiß umkämpften Markt. Schlagzeilen wie “die neuen NASA Implantate” oder “Marshmellow- Implantate” verlangen durchaus eine Erklärung nach der Technologie im Hintergrund-  die, […]

Weiter lesen...

Mit einer Bauchdeckenstraffung dem Schönheitsideal wieder ein Stückchen näher!

“Bist du wieder schwanger?” Ich schau beschämt auf meinen Bauch. Peinliches Schweigen- eine Szene, die sich leider wiederholt. Die Traumvorstellung vieler Frauen ab Mitte 40 ist es, wieder einen flachen Bauch zu haben, ohne hängende Haut und eine kugelförmige Mitte. Leider bringen die zahlreichen gutgemeinten Tipps, mehr Sport und gezielt Gymnastikübungen zu machen, auch nicht […]

Weiter lesen...

Ästhetische Behandlungen in der kalten Jahreszeit

Der Vorteil ästhetischer Eingriffe ist deren Planbarkeit: man kann frei entscheiden, wann man sich der gewünschten Behandlung unterziehen will: sie soll möglichst nicht nur in den Terminkalender passen, sondern auch in die geeignete Jahreszeit. Viele meiner Patienten wählen den Winter aus, um ihre Altersflecken zu entfernen oder Lippen, Falten oder Volumendefizite aufzupolstern. Die Gründe sind zum […]

Weiter lesen...
Spektrum Plastische Brustchirurgie

Patienteninformation zu beschichteten ALLERGAN Implantaten

Am 16. Dezember 2018 wurde die Zulassung für texturierte (aufgeraute) Brustimplantate und Gewebeexpander des Herstellers ALLERGAN nicht verlängert. Wenn Sie ein beschichtetes ALLERGAN Implantat tragen und keine Symptome haben, besteht akut nach derzeitigem Wissensstand kein Grund zur Sorge! Hier die aktuelle Patienteninformation der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). Patienteninformation_ALLERGAN

Weiter lesen...

Wie, Wo, Was, Wann? Unser Einmaleins des Fadenlifts

PDO-Fäden, Polymilchsäure-Fäden, Widerhaken, Konen, nichts davon, 100 Stück, 20 Stück, 4 Stück, Betäubung, Creme, Dämmerschlaf und vieles mehr… Spielt man mit dem Gedanken, ein Fadenlift durchführen zu lassen und informiert man sich als interessierter Patient, wie heutzutage üblich, via Internet und you tube, sieht man sich einer heillosen Informationsflut gegenüber. Für viele verständlicherweise eine Überforderung. […]

Weiter lesen...